Mit gutem Gefühl ins Jahr 2017

Mit gutem Gefühl ins Jahr 2017 - Bericht über die Mitgliederversammlung am 16.2.17

Der harte Kern der Ladenburg Romans kam am 16. Februar zur alljährlichen Mitgliederversammlung zusammen.
Die üblichen Punkte, wie der Jahresbericht des 1. Vorstands, ein Kurzbericht der jeweiligen Teams und vor allem die Neuwahl der Vorstandsposten standen auf der Tagesordnung.

Das Jahr 2016 hatte einige Rückschläge mit sich gebracht und auch auf Seiten des Vorstands mussten wir Rücktritte hinnehmen. Doch so schnell lässt sich ein Römer nicht unterkriegen.
Das Aufeinandertreffen der Vereinsmitglieder kann im Nachhinein als voller Erfolg verbucht werden. Wir haben uns für die kommenden 12 Monate große Ziele gesetzt und können schon heute erste positive Ergebnisse verzeichnen.
Es haben sich neue, motivierte Vorstandsmitglieder gefunden und wir konnten erfreulicherweise alle Posten besetzen. Wir sind dankbar, dass das eingespielte Team, das sich aus unserem 1. Vorstand Peter Schmiedel, unserem 2. Vorstand Dirk Tönges und unserem Schatzmeister Uwe Sacherer zusammensetzt, uns weiterhin zur Verfügung steht.
Außerdem konnten wir Alexander Pohl als Schriftführer, Lena Lochbühler als Verantwortliche für die Öffentlichkeitsarbeit, Jan Gerstenberger als sportlichen Leiter und Bernd Nerstheimer als Jugendwart dazugewinnen.

Das Jahr 2017 wird einige Herausforderungen mit sich bringen und wir werden auf die aktive Mitarbeit unserer Mitglieder angewiesen sein. Dennoch arbeiten wir fleißig auf die neue Saison hin und sind zuversichtlich, dass es bergauf gehen wird.

Das nächste große Ereignis steht schon kurz vor der Tür: unser alljährlicher Römercup am 25. Und 26. Februar in der Lobdengauhalle in Ladenburg. Wir freuen uns über jeden Besucher und Unterstützer!